Unbenanntes Dokument

ERNÄHRUNG

Es können Wellensittichfutter, Kanarienfutter und verschiedene Hirsesorten angeboten werden. Sehr gerne und bei mir fast ausschließlich fressen sie Kolbenhirse, die an den Kletterzweigen befestigt werden kann, ebenso wie verschiedene Knabberstangen für Meerschweinchen oder andere Nager. Wie hoch ihr Bedarf an tierischem Eiweiß ist, lässt sich wohl noch nicht beantworten. In der Natur sollen sie außer Pflanzen auch einen recht hohen Anteil tierischer Nahrung zu sich nehmen, jedoch gingen meine Tiere bisher weder an Grillen noch an Mehlkäferlarven etc.; ich streue aber zur Sicherheit regelmäßig Igeltrockenfutter, das getrocknete Insekten enthält, über das Körnerfutter, und das scheinen sie anzunehmen.

Obst und Gemüse biete ich ihnen zwar zur Sicherheit an, wenn ich sie z.B. am Wochenende alleine lasse, damit sie ihren Flüssigkeitsbedarf decken können, falls die Trinkflasche nicht funktioniert, aber in der Regel sehe ich keine Bissspuren an den Früchten. Notwendig scheint Frischfutter zumindest nicht unbedingt zu sein, jedoch nehmen einige Tiere doch gerne Gemüsesorten wie Zucchini und Rote Beete, oder Obst wie Weintrauben. Es lohnt sich sicher, damit etwas herumzuexperimentieren, falsch machen kann man damit bestimmt nichts.
Text von Stefan Schumacher
Impressum | Design by Alexandre Maia