Unbenanntes Dokument

ERNÄHRUNG

Die Ernährung meiner Baluchistan-Rennmäuse unterscheidet sich nicht von den in derselben Klimazone vorkommenden Buschschwanzrennmäusen, deswegen verweise ich an dieser Stelle auf meinen Text dazu. Buschschwanz-Rennmäuse - Ernährung.

Ich konnte beobachten, dass der Wasserbedarf meiner Tiere sehr gering ist. An die Tränke gehen sie höchst selten. Wahrscheinlich können sie ihren Wasserbedarf auch direkt über die Nahrung decken, trotzdem biete ich ihnen immer einer Wasserflasche an.
Aus dem Grund ist die Geruchsentwicklung bei diesen Tiere so gut wie nicht vorhanden, da sie nur wenig Urin ausscheiden.

Körner in einem Napf anzubieten, bringt bei Baluchistan-Rennmäusen nicht viel, da sie alles bunkern. Manche Individuen sind dabei besonders fleißig und kommen erst zur Ruhe, wenn sie das letzte Körnchen in ihr Versteck gebracht haben. Aus dem Grund streue ich das Futter in die Einstreu. Dabei sollte man immer auf die Menge achten, da man dadurch leicht dazu neigt, zu viel Körnerfutter zu geben.

Text von Sara Yousef
Impressum | Design by Alexandre Maia