Unbenanntes Dokument

ZUCHT

Die Vorraussetzung für eine erfolgreiche Zucht ist ein harmonierendes Paar. Was sich trivial anhört bereitet allerdings vielen Züchtern Probleme, denn oftmals bleiben Paare, die augenscheinlich harmonieren, ohne ersichtlichen Grund ohne Nachwuchs. In einem solchen Fall hilft es meistens, einen der Partner auszutauschen. Hat sich ein Paar aber erst einmal zusammengefunden, lässt der erste Wurf meist nicht länger auf sich warten.
Im Hinblick auf das einfachere Handling, sollten möglichst nur solche Tiere in der Zucht Verwendung finden, die sich ohne Probleme verpaaren lassen. Dabei sollte es aber vermieden werden, ausschließlich Inzucht zu betreiben, um die genetische Vielfalt nicht zu sehr einzuschränken.

Text von Ralf Sistermann
Impressum | Design by Alexandre Maia