Unbenanntes Dokument

STECKBRIEF

Wissenschaftlicher Name: Tatera brantsii
Deutscher Name: Hochland-Nacktsohlenrennmaus, Brants' Rennmaus
Englischer Name: Highveld Gerbil, Brants' Gerbil
Ordnung: Rodentia
Familie: Muridae
Unterfamilie: Gerbillinae
Vorkommen: Südafrika bis Namibia, evtl. bis Ostafrika
Größe: 15 cm + 12 cm Schwanz
Gewicht: 80-95g
Geschlechtsreife: -
Tragzeit: ca. 22-23 Tage
Durchschnittliche Wurfgröße: 3-4 Junge
Sozialverhalten: Gesellig
Aktivitätsphasen: Nachtaktiv
Besonderheiten: -
Anspruch: Einfach

ALLGEMEINES

Die Hochland-Nacktsohlenrennmaus bevölkert die Highveld-Graslandschaft, kommt aber auch in Ackerbaugebieten vor, wo sie eine Plage darstellen kann. Man findet sie hauptsächlich auf sandigen Böden mit einer dünnen Gras- und Strauchdecke. Durch Äsen hält sie die Vegetationsdecke kurz. Sie ist nachtaktiv und lebt in großen Gemeinschaften, die ein ausgedehntes unterirdisches Labyrinth anlegen. Durch Laute wird der Kontakt unter den Gruppenmitgliedern gehalten. Die Nahrung besteht aus Samen von Gräsern, Büschen und Bäumen sowie aus Gras, Blättern, Ästen und einem hohen Prozentsatz an Insekten.

Brants Rennmaus lebt in freier Wildbahn in Gruppen. Wie sich die Verträglichkeit mit Artgenossen in Menschenobhut gestaltet kann ich bisher nicht sagen, da ich nur ein einziges Exemplar halte.

Text von Ralf Sistermann
Impressum | Design by Alexandre Maia