Unbenanntes Dokument

ERNÄHRUNG

Ihrer natürlichen Nahrung entsprechend erhalten sie Körnermischungen (Wellensittichfutter, Hamsterfutter, Hirse), Frischfutter wie Obst und Gemüse (Karotte, Gurke, Äpfel usw.) sowie frisches Gras und Salat, und tierisches Eiweiß in Form von Igel- oder Lebendfutter.
Meine Tiere sind regelrecht wild auf lebende Insekten, wobei Grillen, Heimchen und Heuschrecken gegenüber Mehlkäferlarven der Vorzug gegeben werden sollte, da sie weniger fett sind und die Mäuse noch dazu durch die Jagd auf diese Insekten Bewegung bekommen.

Sie nehmen gerne und relativ viel Wasser aus Trinkflaschen an, so dass diese keinesfalls fehlen dürfen.

Text von Stefan Schumacher
Impressum | Design by Alexandre Maia